seite

Mitte


  Gebäude & Räume | Wege & Plätze | Parks & Gärten | Flüsse & Seen 
Wachturm Kieler Eck

Wachturm Kieler Eck


Kieler Str. 24
10115 Berlin




Google Maps

Von den ehemals 302 Wach- und Beobachtungstürmen entlang des 155 Kilometer langen Grenzstreifens um West-Berlin ist der Wachturm am Kieler Eck, der als "Führungsstelle" diente, neben den beiden Wachtürmen am Schlesischen Busch und in der Erna-Berger-Straße, noch erhalten und steht unter Denkmalschutz.

Brandenburger Tor

Brandenburger Tor


Pariser Platz
10117 Berlin




Google Maps

Das Brandenburger Tor steht im Zentrum von Berlin und ist das wichtigste Wahrzeichen der Stadt. Das Bauwerk befindet sich am Pariser Platz und bildet den Abschluss der Straße Unter den Linden. Hinter ihm liegt der Platz des 18. März, an dem der Tiergarten beginnt, den die Straße des 17. Juni durchquert. Viele wichtige Ereignisse in der Geschichte Berlins, Europas und der Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts sind mit dem Brandenburger Tor als Staats- und Stadtsymbol verbunden. Die Achse Unter den Linden/Straße des 17.Juni setzt sich über Spandau bis an die Stadtgrenze fort.

Bebelplatz

Bebelplatz


Bebelplatz
10117 Berlin




Google Maps

Die Nationalsozialisten nutzten den Platz für einen ihrer Auftritte: Propagandaminister Joseph Goebbels ließ hier am 10. Mai 1933 durch Studenten der nahen Universität etwa 20.000 Bücher von als „undeutsch“ bezeichneten Autoren verbrennen, darunter Schriften von Sigmund Freud, Erich Kästner, Heinrich Mann, Karl Marx und Kurt Tucholsky. Ein Denkmal des israelischen Künstlers Micha Ullman erinnert an die Bücherverbrennung – durch eine gläserne Bodenplatte in der Platzmitte blickt man in einen unterirdischen Raum mit leeren weißen Bücherregalen aus Beton.
(Quelle:Wikipedia)

Kronprinzenpalais

Kronprinzenpalais


Unter den Linden 2
10117 Berlin




Google Maps

Das Kronprinzenpalais ist ein spätklassizistisches Palais am Beginn der Berliner Straße Unter den Linden, das lange dem preußischen Herrscherhaus als Stadtpalais diente. 1919-1939 war es als Neue Abteilung der Nationalgalerie Berlin das weltweit erste Museum für zeitgenössische Kunst. Im Zweiten Weltkrieg komplett zerstört, wurde es 1968 wieder aufgebaut und diente als Gästehaus für Staatsbesuche der DDR. Heute finden im Kronprinzenpalais Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen statt.(Quelle: Wikipedia)

Neue Synagoge/Centrum Judaicum

Neue Synagoge/Centrum Judaicum


Oranienburger Str. 28 - 30
10117 Berlin
Tel: 030.880 28 300



Google Maps  Website

Das im maurischen Stil erbaute Gebäude entstand 1859–66 nach Plänen von Eduard Knoblauch . In das große Hauptschiff und auf den Emporen passten bis zu 3000 Gläubige. Die Synagoge wurde in der Pogromnacht 1938 durch das Eintreten des Polizeivorstehers vor größeren Schäden bewahrt. 1943 wurde das Gebäude durch Bombenangriffe schwer beschädigt und 1958 wurde der Synagogenhauptraum abtragen. Die Grundsteinlegung für den Wiederaufbau fand am 9.11.1988 statt, genau 50 Jahre nach der Reichs-Pogromnacht, die Wiedereinweihung der Neuen Synagoge erfolgte 1995.

Gendarmenmarkt

Gendarmenmarkt


Gendarmenmarkt
10117 Berlin




Google Maps

Der Gendarmenmarkt in Mitte gilt als schönster Platz Berlins. Zentrales Gebäude ist das Konzerthaus, rechts davon der Französischen Dom, auf der Gegenseite der Deutsche Dom.

Pariser Platz

Pariser Platz


Pariser Platz
10117 Berlin




Google Maps

Der Pariser Platz bildet den Abschluss der Straße Unter den Linden. Hinter ihm liegt der Platz des 18. März, an dem der Tiergarten beginnt, den die Straße des 17. Juni durchquert.

Friedrichstraße

Friedrichstraße


Friedrichstraße
10117 Berlin




Google Maps

Die Friedrichstraße ist eine der berühmtesten Straßen im Zentrum Berlins. Sie wurde nach dem Kurfürsten Friedrich III. von Brandenburg benannt. Dieser regierte von 1688 bis 1713 und war ab 1701 als Friedrich I. König in Preußen. Die Friedrichstraße ist die Magistrale der Friedrichstadt und führt vom Mehringplatz in Kreuzberg über den ehemaligen alliierten Grenzübergang – den Checkpoint Charlie – und den Prachtboulevard Unter den Linden, vorbei am Bahnhof Berlin Friedrichstraße und dem Tränenpalast. Auf der Weidendammer Brücke führt sie über die Spree. Die Friedrichstraße mündet an ihrem nördlichen Endpunkt, dem Oranienburger Tor (Kreuzung mit der Hannoverschen Straße und der Torstraße) in die Chausseestraße, an der der Dorotheenstädtische Friedhof und das Bertolt-Brecht-Haus liegen.

Monbijoupark

Monbijoupark


Monbijoustraße
10117 Berlin




Google Maps



Oranienburger Straße

Oranienburger Straße


Oranienburger Str.
10117 Berlin




Google Maps

Die Oranienburger Straße gehört zu den bekannteren Flaniermeilen in Berlin-Mitte. Die bei Touristen bekannte Straße bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen wie Bars oder Caf&eacoute;s.

Checkpoint Charlie

Checkpoint Charlie


Friedrichstr. 51
10117 Berlin




Google Maps

Der Checkpoint Charlie war einer der bekanntesten Berliner Grenzübergänge zwischen 1945 und 1990. Er verband in der Friedrichstraße, Ecke Zimmerstraße, den sowjetischen mit dem US-amerikanischen Sektor sowie die Berliner Bezirke Mitte (Ost) und Kreuzberg (West).

Neue Wache

Neue Wache


Unter den Linden 6
10117 Berlin




Google Maps

Die Neue Wache wurde unter dem preußischen König Friedrich Wilhelm III. zwischen 1816 und 1818 als Wachhaus für die Wache des Königs und Gedenkstätte für die Gefallenen der napoleonischen Kriege an der Straße Unter den Linden errichtet.
Seit dem Volkstrauertag 1993 dient die Neue Wache als zentrale Gedenkstätte der Bundesrepublik Deutschland für die Opfer des Krieges und der Gewaltherrschaft

Unter den Linden

Unter den Linden


Unter den Linden 1
10117 Berlin




Google Maps



Wachturm Erna-Berger-Straße

Wachturm Erna-Berger-Straße


Erna-Berger-Str. 7
10117 Berlin




Google Maps

Der an der Erna-Berger-Straße stehende "Rundblickbeobachtungsturm" ist einer der letzten seiner Art. Der pilzförmige Wachturm besteht aus einem schlanken runden Schaft, in dessen Inneren eine eiserne Leiter in die achteckige Beobachtungskanzel führt. Dieser Typ wurde ab 1969 zur Grenzsicherung an der Berliner und innerdeutschen Grenze eingesetzt.

Spreebogenpark

Spreebogenpark


Ludwig-Erhard-Ufer
10117 Berlin




Google Maps



Nikolaiviertel

Nikolaiviertel


Propststr. 1
10178 Berlin




Google Maps

Das Nikolaiviertel liegt in Berlin-Mitte, am östlichen Ufer der Spree zwischen dem Fluss, der Rathausstraße, der Spandauer Straße und dem Mühlendamm. Es ist das älteste Wohngebiet Berlins. In seinem Mittelpunkt steht die Nikolaikirche.

Berliner Dom

Berliner Dom


Lustgarten
10178 Berlin


Geöffnet:
tägl. 9:00 - 20:00

Google Maps  Website

Der evangelische Berliner Dom steht auf der Berliner Spreeinsel, deren nördlicher Teil als Museumsinsel bekannt ist. Erbaut wurde er als Hof- und Denkmalskirche der Hohenzollern in unmittelbarer Nähe des Stadtschlosses, das im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt und Ende 1950 beseitigt wurde.

Rotes Rathaus

Rotes Rathaus

Rathaus von Berlin
Rathaustraße
10178 Berlin




Google Maps

Das Berliner Rathaus, auch Rotes Rathaus genannt, ist an der Rathausstraße gelegen und Sitz der Stadtregierung und des Regierenden Bürgermeisters von Berlin. Der Name des Gebäudes stammt von der Fassadengestaltung mit roten Klinkern.

Lustgarten

Lustgarten


Lustgarten
10178 Berlin




Google Maps



Alexanderplatz

Alexanderplatz


Alexanderplatz
10178 Berlin




Google Maps



Hackescher Markt

Hackescher Markt


Hackescher Markt
10178 Berlin




Google Maps



Hackesche Höfe

Hackesche Höfe


Rosenthaler Str. 40 - 41
10178 Berlin




Google Maps

Die Hackeschen Höfe liegen in der historischen Spandauer Vorstadt in Berlin-Mitte, unweit des so genannten Scheunenviertels. Sie bilden das größte geschlossene Hof-Areal Deutschlands und stehen unter Denkmalschutz.

St.-Marienkirche

St.-Marienkirche


Karl-Liebknecht-Str. 8
10178 Berlin




Google Maps

Die St. Marienkirche ist eine der ältesten Kirchen Berlins mit einer über 750-jährigen Geschichte, und eines von ehemals sechs mittelalterlichen Kirchengebäuden im alten Zentrum der Doppelstadt Berlin-Cölln.

Engelbecken

Engelbecken

Künslicher Teich
Michaelkirchplatz
10179 Berlin




Google Maps



Spree mit Mühlendammschleuse

Spree mit Mühlendammschleuse

Fluss
Märkischer Platz
10179 Berlin




Google Maps

46 km lang fließt die Spree durch Berlin. Der Abschnitt vom Dämeritzsee durch den Müggelsee bis nach Berlin-Köpenick wird als Müggelspree bezeichnet. In Köpenick mündet die Dahme in die Spree. Die nächsten Spreeabschnitte heißen Oberspree, nach dem Abzweig des Britzer Verbindungskanals Treptower Spree, ab dem Landwehrkanal Berliner Spree.
Im Zentrum Berlins bilden die beiden Spreearme die Spreeinsel. Kurz hinter der Weidendammer Brücke, mündet von Norden kommend ein Nebenarm der Panke in die Spree. Nach dem Abzweig am Humboldthafen zum Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal schlängelt die Spree sich durch den Großen Tiergarten, heißt in Charlottenburg Untere Spree und mündet schließlich in Berlin-Spandau in die Havel.
Es gibt 27 Fischarten in der Spree. (Quelle:Wikipedia)

Großer Tiergarten

Großer Tiergarten

Park
Straße des 17. Juni
10557 Berlin




Google Maps

Mit 210 ha ist der Große Tiergarten der größte Berliner Park und die zweitgrößte innerstädtische Parkanlage Deutschlands (zum Vergleich: der Hyde Park in London bedeckt eine Fläche von 125 ha, der Central Park in New York 335 ha, der Englische Garten in München sogar 370 ha).

Reichstagsgebäude

Reichstagsgebäude


Platz der Republik 1
10557 Berlin




Google Maps  Website

Das Reichstagsgebäude ist ein Gebäude in Berlin, in dem erst der Reichstag des deutschen Kaiserreichs und später das Parlament der Weimarer Republik untergebracht waren. Seit 1999 ist es Sitz des Deutschen Bundestages. Seine offizielle Bezeichnung lautet: Plenarbereich des Deutschen Bundestages

Haus der Kulturen der Welt

Haus der Kulturen der Welt


John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin




Google Maps  Website

Das Haus der Kulturen der Welt, die ehemalige Kongresshalle, auch Schwangere Auster genannt, ist Deutschlands Zentrum für außereuropäische Kunst. Das bedeutet, es zeigt Ausstellungen, Filme, Musikkonzerte, Tanz- und Theaterperformances von Künstlern aus Asien, Afrika und Lateinamerika. 2007 feiert das Haus nach einer gründlichen Ren

Bundeskanzleramt

Bundeskanzleramt


Willy-Brandt-Str. 1
10557 Berlin




Google Maps

Das spektakuläre und gleichsam umstrittene monumentale Gebäudeensemble des neuen Bundeskanzleramtes im Berliner Spreebogen wurde vom Berliner Architekten Axel Schultes geplant und konnte 2001 bezogen werden. Mit einer Gesamtfläche von 12.000 m² und einer Höhe von 36 m übertrifft es die Berliner Traufhöhe von 22 m und ist eines der größten Regierungshauptquartiere der Welt (8-mal so groß wie das Weiße Haus in Washington).

Hauptbahnhof

Hauptbahnhof


Europaplatz 1
10557 Berlin
Tel: 030.29 71 055



Google Maps

Der von dem Architekten Meinhard von Gerkan entworfene Etagenbahnhof wurde auf dem Gelände des einstigen Lehrter Bahnhofs bzw. Lehrter Stadtbahnhofs erbaut und am 28. Mai 2006 in Betrieb genommen.

Schloss Bellevue

Schloss Bellevue


Spreeweg 1
10557 Berlin




Google Maps

Das Schloss Bellevue ist der Amtssitz des deutschen Bundespräsidenten. Seinen Namen erhielt es wegen des schönen Ausblicks auf die Spree. Links neben dem Schloss wurde von 1996 bis 1998 das Bundespräsidialamt errichtet.

Hansaviertel

Hansaviertel


Altonaer Str. 22
10557 Berlin




Google Maps

Zur Internationalen Bauaustellung "Interbau" 1957 fertiggestellt, feiert diese Siedlung 2007 ihr Jubiläum. 4/5 el aller Wohnungen werden inzwischen von ihren Eigentümern bewohnt und geschätzt, denn die, zwar nach den Maßstäben von sozialem Wohnungsbau der 50er Jahre errichteten, Bauten suchen ihresgleichen, da sie von Architekten, wie Alvar Aalto, Egon Eiermann, Walter Gropius, Arne Jacobsen, Oscar Niemeyer und Bruno Taut geplant wurden und somit zeitlos modern wirken.

Paul-Löbe-Haus

Paul-Löbe-Haus


Konrad-Adenauer-Str. 1
10557 Berlin




Google Maps  Website

Das Paul-Löbe-Haus ist ein Parlamentsgebäude in Berlin, das sich auf dem Gelände des ehemaligen Alsenblocks am Südrand des Spreebogenparks befindet. Es ist nach dem Reichstagspräsidenten und Alterspräsidenten des ersten Deutschen Bundestags Paul Löbe (SPD) benannt.

Geschichtspark Ehemaliges Zellengefängnis Moabit

Geschichtspark Ehemaliges Zellengefängnis Moabit


Invalidenstr. 54 - 55
10557 Berlin


Geöffnet:
tägl. 8:00 - 21:00

Google Maps

Im Jahr 2003 begannen die Arbeiten für den 3,1 Millionen Euro teuren „Geschichtspark ehemaliges Zellengefängnis Moabit“. Am 26. Oktober 2006 wurde der Park der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Ernst-Reuter-Platz

Ernst-Reuter-Platz


Ernst-Reuter-Platz
10587 Berlin




Google Maps



Sonycenter

Sonycenter


Potsdamer Str. 2
10785 Berlin




Google Maps  Website

Das Sony Center ist ein Gebäudeensemble am Potsdamer Platz in Berlin. Der Architekt Helmut Jahn hat mit dem Sony Center einen Komplex mit sieben Gebäuden auf einem etwa 26.000 m² großen Grundstück im Bezirk Mitte geschaffen. Angeordnet in einer charakteristischen dreieckigen Form bietet das Sony Center seit Januar 2000 Platz für eine Kombination aus Arbeiten, Wohnen und Unterhaltung. (Quelle:Wikipedia)

Potsdamer Platz

Potsdamer Platz


Potsdamer Platz
10785 Berlin




Google Maps

Der Potsdamer Platz ist ein Verkehrsknoten im Bezirk Mitte zwischen der alten Innenstadt im Osten und dem neuen Berliner Westen. Er liegt am westlichen Ende vom Leipziger Platz an der Stelle des ehemaligen Potsdamer Stadttors vor der Berliner Stadtmauer(bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts). Das nach 1990 auf dem alten Stadtgrundriss größtenteils neu bebaute Terrain zählt zwischenzeitlich wieder zu den markantesten Orten der Stadt.

Marlene-Dietrich-Platz

Marlene-Dietrich-Platz


Marlene-Dietrich-Platz
10785 Berlin




Google Maps



Nordische Botschaften | Felleshus

Nordische Botschaften | Felleshus


Rauchstr. 1
10787 Berlin




Google Maps  Website

Die Nordischen Botschaften in Berlin liegen am südlichen Rand des Tiergartens im Tiergarten-Dreieck in der Rauchstraße. Es handelt sich um fünf nationale Botschaftskanzleien mit einem gemeinsamen, öffentlichen Gebäude, verbunden durch ein markantes architektonisches Element. Besuch erwünscht.(Quelle:Wikipedia)

Neuer See

Neuer See


Lichtensteinallee 2
10787 Berlin




Google Maps



Volkspark Rehberge

Volkspark Rehberge


Afrikanische Str. 45
13351 Berlin




Google Maps

Der Volkspark Rehberge liegt in Berlins Ortsteil Wedding und wurde in den Jahren 1926-1929 erbaut. Das Gartendenkmal hat eine Größe von ca. 70 ha (mit Goethepark ca. 115 ha) und bietet den Besuchern neben Spazierwegen und Liegewiesen auch ein Tiergehege, eine Rodelbahn mit 20 Metern Höhenunterschied, Sportplätze und eine Freilichtbühne.
Plötzensee

Plötzensee

See
Hans-Schomburgk-Promenade
13351 Berlin




Google Maps



Volkspark Humboldthain

Volkspark Humboldthain


Brunnenstr. 110
13355 Berlin




Google Maps

Der Bau des Volksparks begann am 14. September 1869, dem 100. Geburtstag von Alexander von Humboldt, und wurde 1876 fertig gestellt.

Panke

Panke

Bach
Soldiner Str./Stockholmer Str.
13359 Berlin




Google Maps




  Aussicht & Panorama 
Weltballon Berlin

Weltballon Berlin

Fesselballon
Wilhelmstr. 43
10117 Berlin
Tel: 030.22 66 788-11

Geöffnet:
So - Do 10:00 -22:00
Fr, Sa 10:00 - 0:30

Google Maps  Website



Fernsehturm

Fernsehturm


Panoramastr. 1a
10178 Berlin
Tel: 030.247 57 58 75

Geöffnet:
tägl. 9:00 - 24:00

Google Maps  Website

Der Berliner Fernsehturm ist mit 368 m das höchste Bauwerk Deutschlands und das vierthöchste freistehende Bauwerk Europas.

Reichstagskuppel

Reichstagskuppel

auf dem Reichstagsgebäude
Platz der Republik 1
10557 Berlin


Geöffnet:
tägl. 8:00 - 22:00
mind. 1 Std. Wartezeit !

Google Maps  Website

Eintritt:kostenlos


Panoramapunkt

Panoramapunkt

Aussicht über Mitte u. Tiergarten
Potsdamer Platz 1
10785 Berlin
Tel: 030. 25 93 70 80

Geöffnet:
Sommer: tägl. 10:00 - 20:00
Winter: tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Siegessäule

Siegessäule


Großer Stern
10785 Berlin




Google Maps



Flakturm im Humboldthain

Flakturm im Humboldthain


Brunnenstr. 110
13355 Berlin




Google Maps

Kostenlos, ganzjährig geöffnet.
Aussicht über Wedding und den Humboldthain


  Galerien & Museen | Theater & Varieté | Konzert & Show  
Museum für Naturkunde

Museum für Naturkunde


Invalidenstr. 43
10115 Berlin
Tel: 030.2093-8591

Geöffnet:
Di - Fr 9:30 - 17:00
Sa, So + Feiert. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website

Das Museum für Naturkunde der Humboldt-Universität zu Berlin (häufig kurz: „Naturkundemuseum“, auch „Humboldt-Museum“ genannt, vor 1945: Zoologisches Museum der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin“) ist mit über 30 Millionen Objekten eines der bedeutendsten Naturkundemuseen weltweit. Das Museum gehört organisatorisch zur Humboldt-Universität zu Berlin und ist vor allem wegen des Skeletts von Brachiosaurus brancai bekannt, das weltweit größte aufgebaute Skelett eines Dinosauriers. Das bislang besterhaltene Skelett der Gattung wurde von einer deutschen Expedition in der damaligen Kolonie Deutsch-Ostafrika, heute Tansania, gefunden. (Quelle:Wikipedia)

Museum für Kommunikation

Museum für Kommunikation

erleben, sehen und ausprobieren
Leipziger Str. 16
10117 Berlin
Tel: 030.20 29 40

Geöffnet:
Di - Fr 9:00 - 17:00
Sa, So + Feiert. 11:00 - 19:00

Google Maps  Website

Die Museen für Kommunikation, die seit 1995 in der Museumsstiftung für Post und Telekommunikation organisatorisch zusammengefasst sind, gibt es vier mal in Deutschland. Die Museen sollen die unterschiedlichen Wege und Durchführung von Kommunikation damals und heute aufzeigen.

Distel

Distel

Kabarett-Theater
Friedrichstr. 101
10117 Berlin
Tel: 030.2044 704

Geöffnet:
Di - Fr 9:00 - 17:00
Sa, So + Feiert. 11:00 - 19:00

Google Maps  Website



KW Institute for Contemporary Art

KW Institute for Contemporary Art

Galerie
Auguststr. 69
10117 Berlin
Tel: 030.24 34 59-0

Geöffnet:
Di - So 12:00 - 19:00
Do 12:00 - 21:00

Google Maps  Website



Deutsches Historisches Museum

Deutsches Historisches Museum


Unter den Linden 2
10117 Berlin
Tel: 030.20304 - 444

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website

Das Deutsche Historische Museum, kurz DHM, ist ein Museum für deutsche Geschichte in der Straße Unter den Linden in Berlin und versteht sich als Ort der „Aufklärung und Verständigung über die gemeinsame Geschichte von Deutschen und Europäern“. Das Museum befindet sich im Zeughaus. Bereits seit 2003 ist der von Ieoh Ming Pei gestaltete Erweiterungsbau für die Öffentlichkeit zugänglich. Dort werden ständig Sonderausstellungen präsentiert.

Berliner Ensemble

Berliner Ensemble

Theater
Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Tel: 030.284-08-155

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Friedrichstadtpalast

Friedrichstadtpalast

Revuetheater
Friedrichstr. 107
10117 Berlin
Tel: 030.23262326

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Admiralspalast

Admiralspalast

Theater, Konzerte, Shows
Friedrichstr. 101
10117 Berlin
Tel: 030.3253 3130

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Friedrichwerdersche Kirche

Friedrichwerdersche Kirche

Plastiken des 19.Jahrh.
Werderscher Markt
10117 Berlin
Tel: 030.3253 3130

Geöffnet:
geschlossen

Google Maps  Website



Medizinhistorisches Museum/Charité

Medizinhistorisches Museum/Charité


Charitéplatz 1
10117 Berlin
Tel: 030.450-536156

Geöffnet:
Di, Do, Fr,So 10:00 - 18:00
Mi 10:00-19:00
Sa 10:00 - 20:00

Google Maps  Website



Kunsthalle Deutsche Bank

Kunsthalle Deutsche Bank

Galerie
Unter den Linden 13 - 15
10117 Berlin
Tel: 030.20 20 93-0

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 20:00

Google Maps  Website



Akademie der Künste (Neubau)

Akademie der Künste (Neubau)

Neubau
Pariser Platz 4
10117 Berlin
Tel: 030.200 57-1703

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 20:00

Google Maps  Website



Maxim Gorki Theater

Maxim Gorki Theater

Theater
Am Festungsgraben 2
10117 Berlin
Tel: 030.20 22 11 15

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 20:00

Google Maps  Website



Komische Oper Berlin

Komische Oper Berlin

Oper
Behrenstr. 55 - 57
10117 Berlin
Tel: 030.47 99 74 00

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 20:00

Google Maps  Website



Kalkscheune

Kalkscheune

Club, Veranstaltungssaal
Johannisstr. 2
10117 Berlin
Tel: 030.59 00 43 40

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 20:00

Google Maps  Website



Deutsche Staatsoper Berlin

Deutsche Staatsoper Berlin

Oper
Unter den Linden 7
10117 Berlin
Tel: 030.20 35 45 55

Geöffnet:
tägl. 11:00 - 19:00

Google Maps  Website



Konzerthaus am Gendarmenmarkt

Konzerthaus am Gendarmenmarkt


Gendarmenmarkt
10117 Berlin
Tel: 030.2 03 09-2101

Geöffnet:
tägl. 11:00 - 19:00

Google Maps  Website

Das Konzerthaus Berlin hieß ehemals Schauspielhaus und wurde von Karl Friedrich Schinkel in der Zeit zwischen 1818 bis 1821 als Theaterbau errichtet. Das klassizistische Bauwerk wurde auf dem Gendarmenmarkt (zwischenzeitlich Platz der Akademie) im Zentrum der Berliner Friedrichstadt errichtet.


Deutsches Theater

Deutsches Theater

Theater
Schumannstr. 13a
10117 Berlin
Tel: 030.28441-225

Geöffnet:
tägl. 11:00 - 19:00

Google Maps  Website



Argus Fotokunst

Argus Fotokunst

Galerie
Marienstr. 26
10117 Berlin
Tel: 030.283 59 01

Geöffnet:
Di - So 14:00 - 18:00

Google Maps  Website



DNA - Die Neue Aktionsgalerie

DNA - Die Neue Aktionsgalerie

Galerie
Auguststr. 20
10117 Berlin
Tel: 030.28 59 96 52

Geöffnet:
Di - Fr 14:00 - 19:00
Sa 11:00 - 19:00

Google Maps  Website



The Kennedys

The Kennedys

Museum
Auguststr. 11 - 13
10117 Berlin
Tel: 030.20 65 35 70

Geöffnet:
Di - Fr 10:00 - 18:00
Sa, So 11:00 - 18:00

Google Maps  Website



Holocaust-Mahnmal

Holocaust-Mahnmal


Cora-Berliner-Str. 1
10117 Berlin
Tel: 030.20 65 35 70

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 19:00

Google Maps  Website



BlackBox Kalter Krieg

BlackBox Kalter Krieg

Ausstellung am Checkpoint Charlie
Friedrichstr. 47
10117 Berlin
Tel: 030.20 65 35 70

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



THE WALL-Asisi Panorama Berlin

THE WALL-Asisi Panorama Berlin

Runde Panoramainstallation über die Berliner Mauer
Friedrichstr. 205
10117 Berlin
Tel: 0341.35 55 340

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas

Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas


Simsonweg/Scheidemannstraße
10117 Berlin
Tel: 0341.35 55 340

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Märchenhütte

Märchenhütte

Theater
Monbijoustr. 3b
10117 Berlin
Tel: 030.2 888 66 999

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



AEDES Architekturforum

AEDES Architekturforum

Architektur Ausstellungen
Christinenstr. 18
10119 Berlin
Tel: 030.28 27 015

Geöffnet:
Di - Fr 11:00 - 18:00
So, Mo 13:00 - 17:00

Google Maps  Website



Pfefferberg Theater

Pfefferberg Theater

Theater
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin
Tel: 030.91 20 65 80

Geöffnet:
Di - Fr 11:00 - 18:00
So, Mo 13:00 - 17:00

Google Maps  Website



Altes Museum

Altes Museum


Am Lustgarten
10178 Berlin
Tel: 030.266 42 42 42

Geöffnet:
Di, Mi, Fr - So 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 20:00

Google Maps  Website

Das Alte Museum (bis 1845 Königliches Museum) auf der Berliner Museumsinsel wurde 1825 bis 1828 von Karl Friedrich Schinkel im Stil des Klassizismus errichtet und beherbergt heute die Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin.

Alte Nationalgalerie

Alte Nationalgalerie


Bodestr. 1 - 3
10178 Berlin
Tel: 030.266 42 42 42

Geöffnet:
Di,Mi,Fr-So 10:00 - !8:00
Do 10:00 - 20:00

Google Maps  Website

Die Alte Nationalgalerie ist ein Museum in Berlin. Das zwischen 1867 und 1876 erbaute Gebäude gehört zum Ensemble der Museumsinsel. Damit gehört es zum Weltkulturerbe der UNESCO. In ihr werden Werke der Sammlung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz ausgestellt, die den Kunstepochen des Klassizismus, der Romantik, des Biedermeier, des französischen Impressionismus und der beginnenden Moderne angehören.

Ephraimpalais

Ephraimpalais

Galerie
Poststr. 16
10178 Berlin
Tel: 030.24 00 2 - 121

Geöffnet:
Di, Do - So 10:00 - 18:00
Mi 12:00 - 20:00

Google Maps  Website



Pergamonmuseum

Pergamonmuseum


Bodestr. 1-3
10178 Berlin
Tel: 030.2090-5577

Geöffnet:
Fr - Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 22:00

Google Maps  Website

Es wurde zwischen 1910 und 1930 nach Plänen von Alfred Messel und Ludwig Hoffmann für den von Carl Humann entdeckten Pergamonaltar, die Sammlung nachantiker „deutscher“ Kunst der Gemälde- und Skulpturengalerie, die vorderasiatische Abteilung mit hethitischen, assyrischen, babylonischen und persischen Kunstwerken sowie die Islamische Kunst-Abteilung (u.a. mit der Mschatta-Fassade) erbaut. Jede dieser Abteilungen wurde ursprünglich eigenständig bezeichnet, erst seit 1958 führt der gesamte Bau den Namen „Pergamonmuseum“, der bis dahin für die Säle der Antikensammlung im Ostflügel reserviert war. Heute beherbergt es die Antikensammlung, das Vorderasiatische Museum und das Museum für Islamische Kunst. Das Pergamonmuseum war 2005 mit etwa 960.000 Besuchern das meistbesuchte Berliner Museum und das am besten besuchte deutsche Kunstmuseum. Auch von 1999-2003 war es jeweils das meistbesuchte Berliner Museum.

Vom 29.09.14 an für mindestens fünf Jahre wegen Umbau geschlossen.

DDR Museum

DDR Museum

Alltag eines vergangenen Staates zum Anfassen
Karl-Liebknecht-Str. 1
10178 Berlin
Tel: 030.847 123 73-1

Geöffnet:
Mo - So 10:00 - 20:00
Sa 10:00 - 22:00

Google Maps  Website



Hanfmuseum

Hanfmuseum


Mühlendamm 5
10178 Berlin
Tel: 030.242 48 27

Geöffnet:
Di - Fr 10:00 - 20:00
Sa,So 12:00 - 20:00

Google Maps  Website



Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt

Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt


Rosenthaler Str. 39
10178 Berlin
Tel: 030.28 59 94 07

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 20:00

Google Maps  Website



Nikolaikirche

Nikolaikirche

Museum u. Konzertraum
Nilolaikirchplatz
10178 Berlin
Tel: 030.24 00 21 82

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website

Die Nikolaikirche ist die älteste Kirche Berlins. Die Nikolaikirche ist heute ein zur Stiftung Stadtmuseum Berlin gehörendes Museum, in dem auch regelmäßig Konzerte stattfinden. (Quelle: Wikipedia)

Volksbühne

Volksbühne

Theater
Linienstr. 227
10178 Berlin
Tel: 030.240 65 777

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Chamäleon

Chamäleon

Musik | Theater | Varieté
Rosenthaler Str. 40 - 41
10178 Berlin
Tel: 030.4000 590

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Bode-Museum

Bode-Museum


Bodestr. 1 - 3
10178 Berlin
Tel: 030.4000 590

Geöffnet:
Di, Mi, Fr - So 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 20:00

Google Maps  Website

Das Bode-Museum gehört zum Ensemble der Museumsinsel in Berlin und damit zum Weltkulturerbe der UNESCO. Es beherbergt die „Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst“ und das Münzkabinett.

Erstes Berliner DDR Motorradmuseum

Erstes Berliner DDR Motorradmuseum


Rochestr. 14c
10178 Berlin
Tel: 030.240 45 725

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 21:00

Google Maps  Website



Neues Museum

Neues Museum


Bodestr. 1 - 3
10178 Berlin
Tel: 030.266 42 42 42

Geöffnet:
So - Mi 10:00 - 18:00
Do - Sa 10:00 - 20:00

Google Maps  Website

Mit der 70 Jahre nach seiner Schließung erfolgten Wiedereröffnung durch die Bundeskanzlerin Angela Merkel am 16. Oktober 2009 beherbergt das Neue Museum unter anderem das Ägyptische Museum und Papyrussammlung mit der Büste der Nofretete der ägyptischen Königin Nofretete.

Gedenkstätte Stille Helden

Gedenkstätte Stille Helden


Rosenthaler Str. 39
10178 Berlin
Tel: 030.266 42 42 42

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 20:00

Google Maps  Website



Museum der Illusionen Berlin

Museum der Illusionen Berlin

Museum
Karl-Liebknecht-Str. 9
10178 Berlin
Tel: 01525.6910325

Geöffnet:
tägl. 10:00 - 20:00

Google Maps  Website

Museum der optischen Täuschungen

Märkisches Museum

Märkisches Museum

Stadtgeschichte Berlin
Am Köllnischen Park 5
10179 Berlin
Tel: 030.3 08 66 - 215

Geöffnet:
Di - So 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Deutsches Architekturzentrum Berlin

Deutsches Architekturzentrum Berlin


Köpenicker Str. 48 - 49
10179 Berlin
Tel: 030.278799-28

Geöffnet:
Mi - So 15:00 - 20:00

Google Maps  Website



Hamburger Bahnhof

Hamburger Bahnhof

Museum für Gegenwart
Invalidenstr. 50 - 51
10557 Berlin
Tel: 030.397834-11

Geöffnet:
Di - Fr 10:00 - 18:00
Sa 11:00 - 20:00
So 11:00 - 18:00
Do 14:00 - 18:00

Google Maps  Website

Der Hamburger Bahnhof in Berlin wurde 1846–47 als Endbahnhof der Berlin-Hamburger Bahn nach Plänen von deren Direktor Georg Ernst Friedrich Neuhaus in spätklassizistischem Stil erbaut. Er ist der einzige heute noch erhaltene Berliner Kopfbahnhof aus dieser Zeit, wird aber heute nicht mehr als Bahnhof benutzt. Zugleich ist er eines der ältesten Bahnhofsgebäude Deutschlands. Mitte der Achtziger bot der Berliner Baumagnat Erich Marx an, der Stadt seine Privatsammlung zur Verfügung zu stellen. Daraufhin entschied der Berliner Senat 1987, in dem ehemaligen Bahnhof ein Museum für Gegenwartskunst einzurichten. Es sind Werke unter anderem von Joseph Beuys, Anselm Kiefer, Roy Lichtenstein, Richard Long, Andy Warhol und Cy Twombly ausgestellt.

Akademie der Künste

Akademie der Künste


Hanseatenweg 10
10557 Berlin
Tel: 030.200 57-2000

Geöffnet:
tägl. 10:00 -22:00

Google Maps  Website



Tipi am Kanzleramt

Tipi am Kanzleramt

Chanson, Musical, Show, Entertainment
Große Querallee
10557 Berlin
Tel: 030.390 665 50

Geöffnet:
tägl. 10:00 -22:00

Google Maps  Website



Kunstgewerbemuseum

Kunstgewerbemuseum


Matthäikirchplatz
10785 Berlin
Tel: 030.266 42 42 42

Geöffnet:
Di - Fr 10:00 - 18:00
Sa, So 11:00 - 18:00

Google Maps  Website



Musikinstrumenten-Museum

Musikinstrumenten-Museum


Ben-Gurion-Straße
10785 Berlin
Tel: 030.25481-0

Geöffnet:
Di - Fr 9:00 - 17:00
Do 9:00 - 20:00
Sa, So 10:00 - 17:00

Google Maps  Website



Neue Nationalgalerie

Neue Nationalgalerie


Potsdamer Str. 50
10785 Berlin
Tel: 030.266-2651

Geöffnet:
Di,Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 22:00
Fr - So 11:00 - 18:00

Google Maps  Website

Die Neue Nationalgalerie am Kulturforum Berlin ist ein Museum für die Kunst des 20. Jahrhunderts in Berlin. Der Bau des Museums stammt von Ludwig Mies van der Rohe und gilt als Ikone der Klassischen Moderne. Die Neue Nationalgalerie ist zusammen mit der Gemäldegalerie (Berlin) und dem Kunstgewerbemuseum eines der wichtigsten Museen am Kulturforum Berlin. Die Neue Nationalgalerie beherbergt die Bestände der Staatlichen Museen zu Berlin im Bereich der Malerei, Skulptur und Plastik des 20. Jahrhunderts, von der klassischen Moderne bis zur Kunst der 1960er Jahre. Sie knüpft ausdrücklich an die Tradition der Neuen Abteilung im Kronprinzenpalais an, die unter der Leitung von Ludwig Justi von 1919 bis 1937 aufgebaut worden war, bis sie durch die Aktion Entartete Kunst zerstört wurde.

Wegen Renovierung bis 2020 geschlossen.

Bauhaus-Archiv

Bauhaus-Archiv

Museum für Gestaltung
Klingelhöferstr. 14
10785 Berlin
Tel: 030.254 00 20

Geöffnet:
Mi - Mo 10:00 - 17:00

Google Maps  Website

Wegen Umbau geschlossen

Gemäldegalerie

Gemäldegalerie


Matthäikirchplatz
10785 Berlin
Tel: 030.266 29 51

Geöffnet:
Di, Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 22:00
Fr,Sa,So 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Kupferstichkabinett

Kupferstichkabinett


Matthäikirchplatz
10785 Berlin
Tel: 030.266 29 51

Geöffnet:
Di, Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 22:00
Fr,Sa,So 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Museum für Film und Fernsehen

Museum für Film und Fernsehen


Potsdamer Str. 2
10785 Berlin
Tel: 030.300 90 30

Geöffnet:
Di, Mi, Fr - So 10:00 -18:00, Do 10:00 - 20:00
Do ab 16:00 freier Eintritt

Google Maps  Website



Philharmonie

Philharmonie

Konzerthalle
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Tel: 030.254 88-999

Geöffnet:
Di, Mi, Fr - So 10:00 -18:00, Do 10:00 - 20:00
Do ab 16:00 freier Eintritt

Google Maps  Website



Bluemax Theater

Bluemax Theater

Blue Man Group
Marlene-Dietrich-Platz 4
10785 Berlin
Tel: 0 18 05/44 44

Geöffnet:
Di, Mi, Fr - So 10:00 -18:00, Do 10:00 - 20:00
Do ab 16:00 freier Eintritt

Google Maps  Website



Theater am Potsdamer Platz

Theater am Potsdamer Platz

Musicals, Filmfestspiele
Marlene-Dietrich-Platz 1
10785 Berlin
Tel: 030. 25 929 0

Geöffnet:
Di, Mi, Fr - So 10:00 -18:00, Do 10:00 - 20:00
Do ab 16:00 freier Eintritt

Google Maps  Website



Wintergarten Varieté Berlin

Wintergarten Varieté Berlin

Varieté Theater
Potsdamer Str. 96
10785 Berlin
Tel: 030.588 433

Geöffnet:
Di, Mi, Fr - So 10:00 -18:00, Do 10:00 - 20:00
Do ab 16:00 freier Eintritt

Google Maps  Website



Deutsches Technikmuseum Berlin

Deutsches Technikmuseum Berlin


Trebbiner Str. 9
10963 Berlin
Tel: 030.90 25 40

Geöffnet:
Di - Fr 9:00 - 17:00
Sa, So + Feiert. 10:00 - 18:00

Google Maps  Website

Das Deutsche Technikmuseum Berlin (DTMB) wurde 1982 unter dem Namen Museum für Verkehr und Technik in Berlin gegründet und steht in einer langen Sammlungstradition alter Exponate aus Verkehr und Technik. Nach Abschluss der ersten Ausbauphasen mit der Errichtung des Neubaus verfügt das Haus seit 2005 über 25.000 m² Ausstellungsfläche und gehört zu den größten Technikmuseen der Welt.

Berliner Unterwelten e.V.

Berliner Unterwelten e.V.

Museum + Bunkerbesichtigung
Brunnenstr. 105
13355 Berlin
Tel: 030.49 91 05 17

Geöffnet:
siehe Website

Google Maps  Website



Gedenkstätte Berliner Mauer

Gedenkstätte Berliner Mauer


Bernauer Str. 111
13355 Berlin
Tel: 030.464 10 30

Geöffnet:
Di - So 10:00 - 18:00

Google Maps  Website

Seit Ende der 90er Jahre besteht an der Bernauer Straße zwischen den ehemaligen Bezirken Wedding und Mitte ein Gedenkensemble zur Berliner Mauer. Es umfasst die Gedenkstätte Berliner Mauer, das Dokumentationszentrum Berliner Mauer sowie die Kapelle der Versöhnung. Das Dokumentationszentrum, das von einem Verein getragen wird, wurde am 9. November 1999 eröffnet. 2003 wurde es durch einen Aussichtsturm ergänzt, von dem die Maueranlagen der Gedenkstätte gut einsehbar sind. Neben einer aktuellen Ausstellung (seit 2001 unter dem Titel Berlin, 13. August 1961) gibt es unterschiedliche Informationsmöglichkeiten zur Geschichte der Mauer.


  Läden & Märkte | Boot & Rad | Bars & Clubs  
Z-Bar

Z-Bar

Kunst & Kultur
Bergstr. 2
10115 Berlin
Tel: 030.28 38 91 21

Geöffnet:
tägl. ab 20:00

Google Maps  Website



Ballhaus Berlin

Ballhaus Berlin

Flirten mit Tischtelefon
Chausseestr. 102
10115 Berlin
Tel: 0172.327 4169

Geöffnet:
Fr + Sa 21:00 - 4:00

Google Maps  Website



Wochenmarkt Ackerstraße

Wochenmarkt Ackerstraße


Ackerstr. 29
10115 Berlin
Tel: 0172.327 4169

Geöffnet:
Do 11:00 - 18:00

Google Maps  Website



Clärchen¹s Ballhaus

Clärchen¹s Ballhaus


Auguststr. 24
10117 Berlin
Tel: 030.2 82 92 95

Geöffnet:
tägl. ab 10:00

Google Maps  Website



Antik- und Buchmarkt an der Museumsinsel

Antik- und Buchmarkt an der Museumsinsel

Flohmarkt
Am Zeughaus 1 - 2
10117 Berlin
Tel: 030.2 82 92 95

Geöffnet:
Sa + So 11:00 - 17:00

Google Maps  Website



Markt am Spittelmarkt

Markt am Spittelmarkt

Wochenmarkt
Spittelmarkt
10117 Berlin
Tel: 030.2 82 92 95

Geöffnet:
Mi 10:00 - 17:00
Fr 11:00 - 18:00

Google Maps  Website



Antik- u. Buchmarkt am Bodemuseum

Antik- u. Buchmarkt am Bodemuseum

Flohmarkt
Am Kupfergraben
10117 Berlin
Tel: 030.2 82 92 95

Geöffnet:
Sa, So 11:00 - 17:00

Google Maps  Website



Fahrradstation am Bahnhof Friedrichstraße

Fahrradstation am Bahnhof Friedrichstraße

Fahrradverleih
Dorotheenstr. 30
10117 Berlin
Tel: 0180.510 8000

Geöffnet:
Sa, So 11:00 - 17:00

Google Maps  Website



Fahrradstation Trek Pro Shop

Fahrradstation Trek Pro Shop

Fahrradverleih
Leipziger Str. 56
10117 Berlin
Tel: 0180.510 8000

Geöffnet:
Sa, So 11:00 - 17:00

Google Maps  Website



Take a Bike

Take a Bike

Fahrradverleih
Neustädtische Kirchstr. 8
10117 Berlin
Tel: 030.20 65 47 30

Geöffnet:
tägl. 9:00-19:00

Google Maps  Website



Fahrradservice & Countrybar

Fahrradservice & Countrybar

Fahrradverleih
Friedrichstr. 129
10117 Berlin
Tel: 030.447 66 66

Geöffnet:
tägl. 9:00-20:00

Google Maps  Website



Bauernmarkt am Zionskirchplatz

Bauernmarkt am Zionskirchplatz


Zionskirchplatz
10119 Berlin
Tel: 030.447 66 66

Geöffnet:
Do 11:00 - 18:30

Google Maps  Website



Fahrradstation Mitte

Fahrradstation Mitte

Fahrradverleih
Auguststr. 29a
10119 Berlin
Tel: 030.28 59 96 61

Geöffnet:
Do 11:00 - 18:30

Google Maps  Website



MIETRADMITTE rent a bike

MIETRADMITTE rent a bike

Fahrradverleih
Linienstr. 58
10119 Berlin
Tel: 0179.704 90 41

Geöffnet:
Do 11:00 - 18:30

Google Maps  Website



Hafenbar Berlin

Hafenbar Berlin

Schlagerparties
Karl-Liebknecht-Str. 11
10178 Berlin
Tel: 030.282 85 93

Geöffnet:
Do 11:00 - 18:30

Google Maps  Website



Wochenmarkt Hackescher Markt

Wochenmarkt Hackescher Markt


An der Spandauer Brücke 4 - 5
10178 Berlin
Tel: 030.282 85 93

Geöffnet:
Do 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Travelpoint Tours

Travelpoint Tours

Fahrradverleih
Panorama Str. 1a
10178 Berlin
Tel: 030.282 85 93

Geöffnet:
Do 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Sage Club

Sage Club


Köpenicker Str 76
10179 Berlin
Tel: 030.27 89 83 - 0

Geöffnet:
Do 10:00 - 18:00

Google Maps  Website



Wochenmarkt am Arkonaplatz

Wochenmarkt am Arkonaplatz


Arkonaplatz
10435 Berlin
Tel: 030.27 89 83 - 0

Geöffnet:
Fr 12:00 - 19:00

Google Maps  Website



Flohmarkt Arkonaplatz

Flohmarkt Arkonaplatz


Arkonaplatz
10435 Berlin
Tel: 030.27 89 83 - 0

Geöffnet:
So 10:00 - 16:00

Google Maps  Website



Öko-Markt - Moabit

Öko-Markt - Moabit


Thusneldaallee
10551 Berlin
Tel: 030.27 89 83 - 0

Geöffnet:
Mi 12:00 - 18:00

Google Maps  Website



Arminius-Markthalle

Arminius-Markthalle


Arminiusst. 2-4
10551 Berlin
Tel: 030.27 89 83 - 0

Geöffnet:
Mo - Sa 9:00 - 22:00

Google Maps  Website



Victoria Bar

Victoria Bar


Potsdamer Str. 102
10785 Berlin
Tel: 030.25 75 99 77

Geöffnet:
Mo - Do 18.30 - 01.00
Fr 18.30 - 02.00
Sa 20.00 - 02.00
So 20.00 - 01.00

Google Maps  Website



Bootsverleih im Cafe am Neuen See

Bootsverleih im Cafe am Neuen See

Ruderboote
Lichtensteinallee 2
10787 Berlin
Tel: 030.25 44 93 00

Geöffnet:
Mo - Do 18.30 - 01.00
Fr 18.30 - 02.00
Sa 20.00 - 02.00
So 20.00 - 01.00

Google Maps  Website



Wochenmarkt Nettelbeckplatz

Wochenmarkt Nettelbeckplatz

Wochenmarkt
Nettelbeckplatz
13347 Berlin
Tel: 030.25 44 93 00

Geöffnet:
Di + Fr 11:00 - 18:00

Google Maps  Website



Basalt

Basalt

Bar
Utrechter Str. 38
13347 Berlin
Tel: 030.25 44 93 00

Geöffnet:
tägl. 19:00 - 02:00

Google Maps  Website



Bootsverleih Plötzensee

Bootsverleih Plötzensee

Ruderboote, Tretboote
Nordufer 23
13351 Berlin
Tel: 030.452 40 21

Geöffnet:
tägl. 19:00 - 02:00

Google Maps  Website



Wochenmarkt Leopoldplatz

Wochenmarkt Leopoldplatz


Leopoldplatz
13353 Berlin
Tel: 030.452 40 21

Geöffnet:
Di 10:00 - 17:00
Fr 10:00 - 17:00

Google Maps  Website



Genter Wochenmarkt

Genter Wochenmarkt


Genter Str. 47
13353 Berlin
Tel: 030.452 40 21

Geöffnet:
Mi, Sa 9:00–16:00

Google Maps  Website



Trödelmarkt Leopoldplatz

Trödelmarkt Leopoldplatz


Leopoldplatz
13353 Berlin
Tel: 030.452 40 21

Geöffnet:
Sa 10:00 - 16:00

Google Maps  Website



Flohmarkt am Mauerpark

Flohmarkt am Mauerpark


Bernauer Str. 63 - 64
13355 Berlin
Tel: 030.452 40 21

Geöffnet:
Sa+So 8:00 - 18:00

Google Maps  Website



Offside

Offside

Pub & Whisky Bar
Jülicher Str. 4
13357 Berlin
Tel: 030.60 26 73 17

Geöffnet:
tägl. 17:00 - 24:00

Google Maps  Website



Prinzinger

Prinzinger

Bar
Prinzenallee 72
13357 Berlin
Tel: 0177.244 78 19

Geöffnet:
Mo - Do 18:00 - 2:00
Fr, Sa 18:00 - 3:00

Google Maps  Website