seite
Neukölln ist ein Arbeiterbezirk, geprägt durch viele türkische und arabische Läden und Restaurants.




Neuköllner Oper

Neuköllner Oper

Musik-Theater
Karl-Marx-Str. 131 - 133
12043 Berlin
Tel: 030.68 89 07 77

Google Maps  Website  



Heimathafen Neukölln

Heimathafen Neukölln

Theater
Karl-Marx-Str. 141
12043 Berlin
Tel: 030.56 82 13 33

Google Maps  Website  



Stadtbad Neukölln

Stadtbad Neukölln

Hallenbad
Ganghoferstr. 3
12043 Berlin
Tel: 030.22 19 00 11
Geöffnet:
Di, Do 14:00 - 22:30
Mi 11:00 - 16:00
Fr 13:00 - 16:00
Sa 10:00 - 16:00
So 10:00 - 20:00
Google Maps  Website  

© Berliner Bäder Betriebe AöR

Körnerpark

Körnerpark


Schierker Str. 8
12051 Berlin


Google Maps   

Die circa 2,4 ha große Parkanlage ähnelt einem Schlosspark. Neben Wasserspielen (unter anderem Fontänen) findet sich dort eine Orangerie, die ein Café sowie eine Galerie für wechselnde Ausstellungen beherbergt.

Britzer Garten

Britzer Garten


Tauernallee 1
12349 Berlin
Tel: 030.700 906 80
Geöffnet:
tägl. 9:00 - 16:00
Google Maps  Website  

Foto©Grün Berlin
Der Britzer Garten, benannt nach dem Ortsteil Britz im Berliner Bezirk Neukölln, wurde für die BUGA 1985 angelegt, um der damals vom Umland abgeschnittenen Bevölkerung im Südeosten West-Berlins einen neuen Landschaftspark zu bieten. Er hat 90 Hektar und bietet Natur und Gartenkunst (Rosengarten, Rhododendronhain), Spiellandschaften und ausgedehnte Liegewiesen, Architektur und Kunst (Karl Foerster Pavillon), Seen und Hügel sowie bunte Blumenbeete. Das Gelände kann mit der Britzer Museumsbahn, die aus Feldbahnteilen erbaut wurde, durchfahren werden. Neben dem Restaurant am Kalenderplatz steht außerdem die angeblich größte Sonnenuhr Europas. (Quelle:Wikipedia)

Gutspark Britz

Gutspark Britz

Park
Alt-Britz 103
12359 Berlin


Google Maps  Website  

Das Gesamtensemble von Gutsanlage, Feldsteinkirche, Dorfplatz, Dorfteich, Friedhof und Pastorat gehört zu den wenig erhalten gebliebenen Ortskernen typisch märkischer Dorflagen. Im Gutshaus und den historischen Gebäuden des Gutshofes werden Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen vom Bezirksamt Neukölln und der Kulturstiftung Schloss Britz angeboten. Vor allem der "Britzer Musiksommer" zieht weit über die Bezirksgrenze hinaus viele Besucher an.(Quelle: www.berlin.de)

Schloss Britz

Schloss Britz


Alt-Britz 73
12359 Berlin

Geöffnet:
Di - So 11:00 - 18:00
Google Maps  Website  

Als Schloss Britz wird heute ein ehemaliges Gutshaus mit dazugehörigem Gutspark und Wirtschaftshof in Berlin-Britz bezeichnet.
Auf Entschluss des Bezirksamtes Neukölln, das den repräsentativen Bau heute für kulturelle Veranstaltungen wie Ausstellungen oder Lesungen nutzt, wurde 1985-88 eine Renovierung des Gutshauses einschließlich Wirtschaftsgebäuden und Park durchgeführt, die den Zustand von 1883 wiederherstellte. Ein Großteil der originalgetreu rekonstruierten Räumlichkeiten inklusive Mobiliar und Kunsthandwerk sind zu besichtigen. Das Obergeschoss dient als Gästeetage für Besucher aus den Partnerstädten des Bezirks Neukölln.